Ablauf der Tagung

BIS ZUM 10. DEZEMBER

VORKONGRESSREISEN

Unser Partner Hamburg Tourismus bietet Ihnen an, Hamburg auf verschiedene Arten vor der Tagung zu erkunden.

Hier geht es zu den Vorkongressreisen.

DIENSTAG, 10. DEZEMBER

Ahoi!
  • Bis 13:00 Uhr: Eigenanreise nach Hamburg-Altona und Einschiffen auf die MS Artania
  • Anschließend: Check-In und Light Lunch an Bord
Alle-Mann-Manöver
  • Kongressauftakt mit Keynotes von hochkarätigen Speakern. Das Programm wird in Kürze bekannt gegeben. Seien Sie gespannt!
Küstenklatsch
  • Ab 19:00 Uhr: Dine Around.
    Erkunden Sie alle Bereiche des Schiffes, indem wir Sie auf eine kulinarische Reise innerhalb der MS Artania mitnehmen. 

MITTWOCH, 11. DEZEMBER

Pfeifen & Lunten aus!
  • 9:30 Uhr: Kongressbeginn. Das genaue Programm wird in Kürze veröffentlicht.


Flüstertüte
  • Präsidiums- und Vorstandswahlen.
    Ihre Stimme zählt! Weitere Infos zu Kandidaten und Kandidatinnen erfahren Sie in Kürze.
Gode Wind!
  • Ab 19:00 Uhr: Ausklang der 69. Jahrestagung mit einer Abendveranstaltung.

DONNERSTAG, 12. DEZEMBER

Ahoi!
  • Bis 10:00 Uhr: Check-Out, Ausschiffen und Abreise

AB DEM 12. DEZEMBER

NACHKONGRESSREISEN

Unser Partner Hamburg Tourismus bietet Ihnen an, Hamburg auf verschiedene Arten nach der Tagung zu erkunden.

Oder Sie bleiben einfach auf der MS Artania und erleben die elegante Weltenbummlerin auf dem Meer.

Hier geht es zu den Nachkongressreisen.


Ahoi: Seemansgruß, wird sowohl bei der Begrüßung, als auch beim Abschied verwendet. // Alle-Mann-Manöver: Manöver, bei dem jeder antreten muss, auch wenn er eigentlich Freiwache hat. // Gode Wind: Seglergruß bei festlichem Anlass. // Pfeifen und Lunten aus: Befehl zum Beenden der Freizeit an Bord. // Flüstertüte: Verstärkt die eigene Stimme, um von allen gehört zu werden. // Küstenklatsch: Schneller Nachrichtenaustausch unter Seeleuten durch Weitererzählen.

Zurück