Pressemeldungen

Mit Nomaden durch die Wüste Marokkos

Vorbildliches Nachhaltigkeitsengagement: Reiseagentur Renard Bleu Touareg erhält die EcoTrophea 2018 des DRV

Berlin, 15. Oktober 2018 - Preisgekrönter sozialverträglicher Tourismus: Reisenden die Sahara und ihre Menschen näher bringen, heißt die Devise der Reiseorganisation Société Renard Bleu Touareg (renard-bleu-touareg.org) aus Marokko. Unterstützt von Azalay e.V., einem Verein zur Erhaltung der nomadischen Lebensform mit Sitz in Marburg, wurde das Projekt von Nomaden für Nomaden gegründet. Kern des Angebotes von Renard Bleu Touareg sind Camps und Trekkingtouren zu Fuß oder mit Dromedaren im marokkanischen Wüstengebiet südlich der Oasenstadt Zagora und entlang der Atlantikküste – zusammen mit Wüstennomaden arabischen Ursprungs, den Nouaji, die sich selbst als Touareg bezeichnen. Verantwortungsbewusster Urlaub und soziales Engagement sind Grundlage des Konzepts. Denn die nomadische Reiseorganisation bietet ihren Mitarbeitern faire Arbeitsbedingungen und unterstützt verschiedenste Sozialprojekte, die auch auf den Reisen besucht werden. Gründe genug, die Jury der EcoTrophea 2018 zu überzeugen und Renard Bleu Touareg als 32. Preisträger der internationalen Nachhaltigkeitsauszeichnung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) auszuzeichnen. Aus den zahlreichen Einreichungen wurden insgesamt drei Finalisten nominiert: Neben dem Gewinner Renard Bleu Touareg noch die Projekte „Plastikfrei reisen“ vom Reiseanbieter fairaway und „Schutz von Flora und Fauna“ von Biosphere Expeditions.

MEHR


DRV jetzt neu auf Instagram: deutscher_reiseverband

Junge Menschen für die Reisebranche begeistern und dem Fachkräftemangel entgegenwirken

Reggio di Calabria, 12. Oktober 2018 - Kein anderes Thema ist auf Instagram so präsent wie das Reisen. Da ist es nur folgerichtig, dass auch der Deutsche Reiseverband (DRV) auf Instagram aktiv wird. Das Ziel: Potentielle Nachwuchskräfte für die Reisewirtschaft begeistern und die Branche als zukunftsträchtig, vielfältig und dynamisch präsentieren. Ab sofort übernehmen drei junge DRV-Instagram-Botschafter den Account des DRV. Sie machen die Welt der jungen Touristiker erlebbar und ermöglichen allen Interessierten Einblicke in die wohl schönste Branche der Welt.

MEHR


Think Global! Reisewirtschaft baut Brücken

68. DRV-Jahrestagung in Reggio di Calabria

Reggio di Calabria, 12. Oktober 2018 - „Als Reisewirtschaft darf unser Blick nicht am Tellerrand enden, denn die Reisewirtschaft baut Brücken“, mit diesen Worten eröffnete der Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Norbert Fiebig, im Rahmen seiner Grundsatzrede die 68. DRV-Jahrestagung im italienischen Reggio di Calabria. „Daher haben wir unsere Tagung unter das Motto ‚Think Global!‘ gestellt und beschäftigen uns mit den vielfältigen politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen.“ Die Welt verändere sich und Lösungen könnten nicht im Alleingang und im Klein-Klein gefunden werden. Stattdessen seien kluge politische und wirtschaftsstrukturelle Lösungen gefragt. „Dies erfordert einen breiten Horizont, internationale Zusammenarbeit, gegenseitiges Verständnis und stabile, funktionierende Netzwerke“, so Fiebig und erteilte damit nationalen Alleingängen und populistischem Gedankengut eine Absage.

MEHR

 

 


Reisesommer 2018: Sehr hohe Urlaubsnachfrage

Fernreisen in östliche Richtung treiben weiteres WachstumAusblick
Winter: Frühbuchen weiter im Trend

Reggio di Calabria, 12. Oktober 2018 - „In diesem Jahr sind die Deutschen so viel gereist und haben so viel für ihren Urlaub ausgegeben wie noch nie. Die Touristik steuert damit bezogen auf die Urlaubsreiseumsätze, die in stationären Reisebüros und auf den klassischen Internet-Reiseportalen gebucht wurden, auf ein hervorragendes Gesamtjahr 2018“, so das erste vorläufige Fazit von DRV-Präsident Norbert Fiebig anlässlich der Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) im italienischen Reggio di Calabria. Obwohl die Sommersaison und das Touristikjahr zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beendet sind – der Buchungsmonat Oktober fehlt noch für ein vollständiges Bild – wird 2018 vom Umsatz her sowohl für den Reisevertrieb als auch für die Veranstalter ein sehr erfolgreiches Jahr.

MEHR


Rahmenbedingungen in Tunesien nachhaltig verbessern

Gemeinsame Erklärung von DRV und Bundesentwicklungsminister Müller – Engere Zusammenarbeit im tunesischen Tourismussektor vereinbart

Tunis/Berlin, 11. Oktober 2018 - Die Bundesregierung intensiviert zusammen mit der deutschen Reisewirtschaft die Entwicklungszusammenarbeit in touristisch wichtigen Ländern. Dazu zählt insbesondere Tunesien, da die dortige Tourismusbranche eine essenzielle Rolle im nationalen wie auch internationalen Wirtschaftsgefüge spielt. Seit den politischen Umbrüchen im Rahmen des arabischen Frühlings verzeichnet Tunesien stärkere Besucherrückgänge. Der Deutsche Reiseverband (DRV) und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) haben vor diesem Hintergrund heute in Tunis eine gemeinsame Absichtserklärung unterschrieben. Im Rahmen einer vom BMZ geförderten Verbandspartnerschaft will der DRV seine tunesischen Partnerverbände dabei unterstützen, die Tourismuswirtschaft in Tunesien zu stärken. So sollen Investitionsbedingungen verbessert, Arbeitsplätze und Perspektiven geschaffen werden. Das BMZ hat in Aussicht gestellt, das Projekt mit einem Budget von einer Million Euro zu fördern. Die Absichtserklärung unterzeichneten Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller für das BMZ und DRV-Vizepräsidentin Stefanie Berk für den Deutschen Reiseverband.

MEHR


EcoTrophea 2018: Drei Umweltprojekte im Finale Sieger wird auf der DRV-Jahrestagung ausgezeichnet

Sieger wird auf der DRV-Jahrestagung ausgezeichnet

Berlin, 14. August 2018 - Im Urlaub an wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten, den Plastikverbrauch auf Reisen reduzieren oder mit Beduinen durch die marokkanische Wüste laufen – diese drei Umweltprojekte stehen im Finale zur EcoTrophea 2018. Bereits zum 32. Mal stellte sich die hochkarätig besetzte Fachjury der Herausforderung, aus den kreativen und spannenden internationalen Wettbewerbsbeiträgen die drei Finalisten im Rennen um den Nachhaltigkeitspreis des Deutschen Reiseverbandes (DRV) zu ermitteln. Dieser wird am 12. Oktober auf der DRV-Jahrestagung im italienischen Reggio di Calabria verliehen.

MEHR


Redner der DRV-Jahrestagung stehen fest: Keynote von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller

Thema des Branchentreffs: Think global! – Martin Schulz MdB spricht über Europa und den Brexit

Berlin, 8. August 2018 - Das Programm der 68. Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) im italienischen Reggio di Calabria steht fest. Im Fokus des Branchentreffs mit dem Kongressmotto: „Think global! Tourismus als Motor für nachhaltige Entwicklung“ steht der Tourismus als Wirtschaftsfaktor in Europa und der Welt. Schwerpunkte sind zudem Aspekte der Digitalisierung – unter anderem zu Künstlicher Intelligenz und Big Data – und eine erste Bilanz zu 100 Tagen mit dem neuen Reiserecht sowie die Folgen des zunehmenden Direktvertriebs der Airlines etwa im Business Travel.

MEHR


15 Young Talents kommen mit zur DRV-Jahrestagung nach Kalabrien

Engagierte Nachwuchskräfte bekommen exklusive Einblicke beim zentralen Treffen der Reisewirtschaft

Berlin, 27. Juli 2018 – Insgesamt 15 junge Talente aus der Reisebranche haben den Deutschen Reiseverband (DRV) mit ihrer Video-Bewerbung überzeugt. Sie reisen kostenlos zur DRV-Jahrestagung, die vom 10. bis 14. Oktober im italienischen Kalabrien stattfindet. Es erwarten sie spannende Workshops, interessante Gespräche, ein Blick hinter die Kulissen und viele neue Eindrücke. Alle mitfliegenden Nachwuchskräfte sind in einer Online-Galerie unter drv-jahrestagung.de/youngtalents zu sehen.

MEHR


Piazza Italia als Ausstellungszentrum unter freiem Himmel

Ideale Plattform für Unternehmen sich bei der DRV-Jahrestagung zu präsentieren

Berlin, 26. Juli2018 - Mitten im Geschehen seiner diesjährigen Jahrestagung vom 10. bis 14. Oktober in Kalabrien bietet der Deutsche Reiseverband (DRV) Unternehmen eine ideale Plattform, um sich Spitzenvertretern der deutschen Reisewirtschaft zu präsentieren: die Piazza Italia, den zentralen Marktplatz von Reggio di Calabria, direkt gegenüber des Teatro Francesco Cilea, wo der DRV-Kongress stattfinden wird. Der Platz in der Altstadt wandelt sich während der Mittags- und Kaffeepausen zur zentralen Ausstellungsfläche unter freiem Himmel.

MEHR


DRV-Jahrestagung in Kalabrien: Vorkongressreisen stehen fest

Segeltour entlang Sarazenenküste – Nationalpark Sila – Raftingtour – Fahrt mit dem Heißluftballon

Berlin, 11. Juli 2018 – Gleich vier Vorkongressreisen stehen in diesem Jahr bei der Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) zur Auswahl und ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für diese anzumelden. Die DRV-Jahrestagung findet in der Region Kalabrien an der Südspitze Italiens statt. Angeboten werden eine Segeltour entlang der Sarazenenküste, ein Besuch des Nationalparks Sila, der „grünen Lunge“ Kalabriens, ein Ausflug an die Riviera di Cedri inklusive Raftingtour sowie eine Fahrt mit dem Heißluftballon. Die vier Touren finden vom 7. bis zum 11. Oktober statt und beginnen in Lamezia Terme. Sie enden in Reggio di Calabria, wo die Jahrestagung stattfindet – pünktlich zum Eröffnungsabend treffen alle Teilnehmer vor Ort ein.

MEHR


DRV-Jahrestagung: Drei Abendveranstaltungen stehen fest

DRV und Goldpartner Lufthansa laden zum Eröffnungsabend auf der Piazza Italia in Reggio di Calabria ein

Berlin, 5. Juli 2018 – Für die Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) in Reggio di Calabria stehen die Austragungsorte der drei Abendveranstaltungen fest. Vom 10. bis 14. Oktober 2018 lädt der DRV nach Kalabrien an die Südspitze Italiens ein. Die Abende sind fester Bestandteil des Kongressprogramms und bieten einzigartige Gelegenheiten zum Austausch und Netzwerken. Der DRV und Goldpartner Lufthansa laden gemeinsam zum Welcome-Abend ein. „Wir sind als Lufthansa Group sehr glücklich darüber, dieses Jahr erstmalig als Gold-Partner bei der DRV Jahrestagung dabei zu sein. Bereits in den letzten Jahren haben wir immer an den Veranstaltungen teilgenommen und freuen uns daher umso mehr, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun gemeinsam mit dem DRV offiziell am Eröffnungsabend auf der Piazza Italia in Reggio di Calabria begrüßen zu dürfen“, sagt Jürgen Siebenrock, Vice President Sales and Marketing Germany, Lufthansa Cargo.

MEHR


Mit dem DRV an die Südspitze Italiens

Anmeldungen zur DRV-Jahrestagung sind ab sofort möglich – Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Berlin, 19. Juni 2018 – Jetzt geht’s los: Anmeldungen für die 68. Jahrestagung des Deutschen Reiseverbands (DRV) sind ab sofort unter drv-jahrestagung.de möglich. Vom 10. bis 14. Oktober lädt der DRV in diesem Jahr nach Kalabrien an die Südspitze Italiens. Beim Branchentreff der Reisewirtschaft in der Region rund um Reggio di Calabria sind dolce Vita und italienisches Lebensgefühl inklusive. Die Gäste erleben hier das pure, das ursprüngliche Italien. Charakteristische Dörfer, enge Gässchen, das Meer und die Berge, Kunst und Kultur gepaart mit italienischen Gaumenfreuden. Da die Teilnehmerzahl in diesem Jahr begrenzt ist, sollten sich Interessenten frühzeitig einen Platz sichern.

MEHR


EcoTrophea 2018: Engagement für Nachhaltigkeit im Tourismus

Endspurt läuft: Bewerbungen nur noch bis Mitte Juni möglich

Berlin, 4. Juni 2018 – Spezielle Reiseangebote, Destinationen, Dienstleistungen oder Initiativen können noch für die EcoTrophea 2018 ins Rennen gehen. Voraussetzung: Die Projekte sollen kreative, innovative Ansätze und Lösungen für Umweltschutz und soziale Verantwortung im Tourismus zeigen und damit auch Signalwirkung für die deutsche Reisewirtschaft haben. In diesem Jahr vergibt der Deutsche Reiseverband (DRV) den internationalen Preis für nachhaltigen Tourismus bereits zum 32. Mal und ermutigt Unternehmen und Initiativen, sich zu bewerben. Die Bewerbungsfrist für die EcoTrophea 2018 endet am 15. Juni.

MEHR


Jung, engagiert, kreativ?

Junge Talente können sich noch bis 3. Juni für die DRV-Jahrestagung bewerben

Berlin, 28. Mai 2018 – Zwischen 18 und 27 Jahre alt? In der Tourismusbranche beschäftigt oder Student? Engagiert und kreativ? – Interessierte junge Talente der Reisewirtschaft können sich noch bis zum 3. Juni beim Deutschen Reiseverband (DRV) für die Teilnahme an der Jahrestagung in Reggio di Calabria Mitte Oktober bewerben. Dort können sie mit Branchenprofis diskutieren, erste Kontakte für die Karriere knüpfen, Neues lernen und einfach Spaß haben. Eine Mitgliedschaft im DRV ist keine Voraussetzung für die Bewerbung als Young Talent.

MEHR


Jetzt mit kreativem Video bewerben

DRV lädt Young Talents zur Jahrestagung 2018 ein

Berlin, 9. Mai 2018 – Beste Gelegenheit für Nachwuchskräfte im Tourismus erste Kontakte zu knüpfen: Der Deutsche Reiseverband (DRV) wird auf seiner diesjährigen Jahrestagung wieder ein spezielles Programm für touristische Nachwuchskräfte anbieten. Bereits zum siebten Mal können Young Talents kostenfrei am führenden Branchentreffen der Reisewirtschaft teilnehmen, diesmal vom 11. bis zum 14. Oktober in Reggio di Calabria an der Südspitze Italiens. Bewerbungen für einen der begehrten Plätze sind ab sofort möglich. Das Programm für den touristischen Nachwuchs im Rahmen der Jahrestagung ist Teil der DRV-Ausbildungsoffensive für Bildung und Fachkräftesicherung in der Tourismusbranche.

MEHR


Termin der DRV-Jahrestagung steht fest

Das Treffen der Reisewirtschaft rund um Reggio di Calabria findet vom 11. bis 14. Oktober statt

Berlin, 20. März 2018 – Diesen Termin vormerken und fest eintragen: Die Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) findet 2018 vom 11. bis 14. Oktober statt. Anreisetag wird Donnerstag, der 11. Oktober sein – von verschiedenen Flughäfen wird es Linien- und Charterverbindungen geben. Der Ort des Branchentreffens der Reisewirtschaft ist die Region rund um Reggio di Calabria an der Südspitze Italiens. Damit ist Italien erstmals seit Bestehen des DRV Gastgeber der nunmehr 68. Jahrestagung.

MEHR


DRV-Jahrestagung 2018 in Italien

Branchentreffen findet in Kalabrien statt

Berlin, 27. Februar 2018 – Der Deutsche Reiseverband (DRV) wird seine 68. Jahrestagung 2018 in Kalabrien ausrichten. Mitte Oktober 2018 wird sich die Reisebranche in der italienischen Region rund um Reggio di Calabria, an der Südspitze Italiens, zum Branchenevent treffen. Zielflughafen ist Lamezia Terme.

MEHR

Zurück